„ Danke Geesthacht “

BÜRGERSTIFTUNG

Region Geesthacht

Wir stehen auf der Sonnenseite des Lebens und möchten den Menschen in dieser Region „Danke“ sagen!

Unser Herzenswunsch ist es, Menschen, Familien und ganz besonders Kindern , die unverschuldet in Not geraten sind und auf der Schattenseite des Lebens stehen, finanziell, moralisch und aktiv zu unterstützen.

Jeder kann mitmachen!

„Danke Geesthacht“ bietet ideale Möglichkeiten, sich mit-einander für Geesthacht zu engagieren. Ob als Zustifter*in, als Geld- oder Sachspender*in, freiwillige Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen oder durch gute Ideen für die Arbeit in der Bürgerstiftung „Danke Geesthacht“ – es bieten sich jedem zahlreiche Möglichkeiten bürgerschaftlichen Engagements.
Wir suchen Menschen, die sich für unsere Ziele begeistern können, die verändern wollen und Hilfsaktionen und Projekte im sozialen und kulturellen Bereich in der Region Geesthacht unterstützen möchten.

Was bewegt uns?

Wir hatten eine schöne Kindheit und Jugend in Geesthacht und haben mittlerweile erfolgreiche Unternehmen mit Fleiß und auch ein wenig Glück aufgebaut und/oder führen diese. Geesthachter Bürger haben uns dabei auf vielfältige Weise unterstützt – nun möchten wir etwas zurückgeben – „Danke Geesthacht“.

Die Bürgerstiftung „Danke Geesthacht“ ist eine Mit-mach-Stiftung von vielen Menschen und Unternehmen in und um Geesthacht. Tun auch Sie Gutes – für Menschen, die gerade nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen!

Wer kann spenden?

Jeder/e kann bei einer Bürgerstiftung aktiv werden, als Spender oder Zustifter, ob mit Geld, Zeit oder Ideen. Jede kleine Spende hilft weiter – von Menschen für Menschen in unserer Region.
Gerne können sie die Bürgerstiftung in ihrer letztwilligen Zuwendung als (Mit-)Erbin oder Vermächtnisnehmerin testamentarisch einsetzen.

Wie arbeiten wir?

Die Bürgerstiftung „Danke Geesthacht“ regelt ihre interne Organisation durch eine Satzung. Sie hat einen Vorstand – Joachim Wilczek, Jörg Zimmer, Thomas Göthling und ein Kuratorium unter dem Vorsitz von Prof. Dr. med. Jan Kramer mit weiteren Mitgliedern. Bürgerstiftungen müssen jährlich über ihre Arbeit auch an ihre Stiftungsaufsichtsbehörde berichten.

„Danke Geesthacht“ ist eine Partnerstiftung der Bürgerstiftung Region Lauenburg.
Die Satzung der Bürgerstiftung Lauenburg (Stand 17.9.2019) ist für uns verpflichtend.

Bitte unterstützen Sie

„ Danke Geesthacht “

NEWS

Gründungsfeier der Bürgerstiftung "Danke Geesthacht"

Am 12. November findet die Gründungsfeier der Bürgerstiftung "Danke Geesthacht" im kleinen Theater Schillerstraße statt. Moderiert von Samuel Bauer (Bürgervorsteher der Stadt Geesthacht) beinhaltet diese Veranstaltung ein Laudatio zur Stiftungsgründung vom Kreispräsident Meinhard Füllner. Es singt der Countertenor Joel Vuik und Prof. Wolfgang Hochstein am Piano. Höhepunkt der Feier ist die Unterzeichnung des Gründungsvertrags durch den Vorstand und den Kuratoriumsmitgliedern.

Kontakt

Bürgerstiftung „Danke Geesthacht“

Postfach 1251
21494 Geesthacht

Telefon 04152 803-530
E-Mail info(at)danke-geesthacht(dot)de

„Danke Geesthacht“ ist eine Partnerstiftung der Bürgerstiftung Region Lauenburg.

Die Satzung der Bürgerstiftung Lauenburg (Stand 17.9.2019) ist für uns verpflichtend.

Für Ihre Spende benötigen Sie diese Angaben:

Kontoinhaber   Bürgerstiftung „Danke Geesthacht“

IBAN                  DE39 2306 3129 0000 1850 60
BIC                     GENODEF1RLB
Bankname         Raiffeisenbank eG